Ein Singspiel für die ganze Familie

Das Singspiel erzählt die Lebens- und Glaubensgeschichte des Reformators und spannt den Bogen vom Klostereintritt des jungen Martin bis zu seinem Widerstand vor dem Kaiser auf dem Reichstag zu Worms.

Lieder, die ins Ohr gehen und Kinder wie Erwachsene zum Mitsingen einladen, wechseln sich mit spannenden Geschichten aus dem Leben Martin Luthers ab.

Die Premiere fand am Samstag, 3. November 2012, in Freising vor ausverkaufem Saal statt. Das „Freisinger Tagblatt“ schrieb: “Kindgerecht, aber nicht kindisch, lehrreich, aber nicht belehrend … ein gelungener Beitrag zur Luther-Dekade” zum Artikel

Jetzt NEU:
Ab sofort kann die neu überarbeitete Version als Singspiel für Solisten und Kinderchor lizenziert werden.

Die nächste Aufführung:
Am 14. Oktober 2017 um 18.00 Uhr
im Gemeindehaus der Reformations-Gedächtnis-Kirche
am Berliner Platz 20 in 90489 Nürnberg